Stuckateur Gerüstbau Gerüst Fassadengerüst Feldkirch Bregenz Dornbirn Innenputz Aussenputz Bodensee Österreich AT Kaufmann Einhausung nuklearer Rückbau nuklearer Rückbau Trockenbau Metallständerwände Trockenbauer Lochdecken Akustikdecken Mineralfaserdecken Kühldecken Kühlstrahldecken Klimaanlagen Sanierung Putz Putzüberarbeitung Vollwärmeschutz Wärmedämmverbundsysteme Wärmedämmung WDVS Fassadendämmung Wärmeschutzfassaden Putzreparatur GmbH Volker 8600 Stuck Stuckateurmeister Tel: +43 55 22 7 03 90




Stuckateur, Gerüstbau, Gerüst, Fassadengerüst, Feldkirch, Bregenz, Dornbirn, Innenputz, Aussenputz, Bodensee, Österreich, AT, Kaufmann, Einhausung, nuklearer, Rückbau, nuklearer Rückbau, Trockenbau, Metallständerwände, Trockenbauer, Lochdecken, Akustikdecken, Mineralfaserdecken, Kühldecken, Kühlstrahldecken, Klimaanlagen, Sanierung, Putz, Putzüberarbeitung, Vollwärmeschutz, Wärmedämmverbundsysteme, Wärmedämmung, WDVS, Fassadendämmung, Wärmeschutzfassaden, Putzreparatur, GmbH, Volker, 8600, Stuck, Stuckateurmeister, Tel: +43 55 22 7 03 90

Stuckateur . Gerüstbau . Gerüst . Fassadengerüst . Feldkirch . Bregenz . Dornbirn . Innenputz . Aussenputz . Bodensee . Österreich . AT . Kaufmann . Einhausung . nuklearer . Rückbau . nuklearer Rückbau . Trockenbau . Metallständerwände . Trockenbauer . Lochdecken . Akustikdecken . Mineralfaserdecken . Kühldecken . Kühlstrahldecken . Klimaanlagen . Sanierung . Putz . Putzüberarbeitung . Vollwärmeschutz . Wärmedämmverbundsysteme . Wärmedämmung . WDVS . Fassadendämmung . Wärmeschutzfassaden . Putzreparatur . GmbH . Volker . 8600 . Stuck . Stuckateurmeister . Tel: +43 55 22 7 03 90

Startseite
Aktuelle Projekte
Wir über uns
Gerüstbau
Einhausungen, nuklearer Rückbau
Aussenputz
Innenputz

Trockenbau
Wärmeverbundsysteme WDVS
Aktustikbau
Kühlstrahldecken
Ennergiesparrente, Energiesparinformationen
Downloads
Kontakt
SINGER-MEDIA

Startseite

Unser Unternehmen bietet Ihnen das komplette Angebot zur Gestaltung Ihrer Räume mit Stuck im Innen- und Außenbereich. Zur optimalen Wärmedämmung ihres Hauses erstellen wir Wärmeschutzfassaden auf dem neuesten Stand der Dämmungstechnik mit hochqualitativen Werkstoffen. Wir sind Spezialist im Gerüst-, Trocken- und Akustikbau, ganz speziell auch für Großprojekte. Unsere Flexibilität und langjährige Erfahrung wird Sie überzeugen. Hohe Fachkompetenz, ein ausgeprägter Qualitätsanspruch und eine intensive Beratung mit Komplett-Service – diese Vorteile genießen Sie bei der Firma Kaufmann.

Wir über uns

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil Unser Team steht für Qualität. Am 02. Januar 1991 wurde die Firma Kaufmann als Einmannbetrieb vom damals 25-jährigen gebürtigen Andelsbucher Volker Kaufmann gegründet. Aufgrund der Erfolge in den ersten Geschäftsjahren konnte bereits 1998 eigener Grund und Boden für ein Betriebs- und Bürogebäude erworben werden. Der Aufbau und die Erhaltung eines Mitarbeiterstammes mit derzeit 85 Beschäftigten, ließen uns zu einem leistungsfähigen und stetig aufstrebenden Stuckateurbetrieb werden. Die kaufmännische Abteilung umfasst derzeit 5 Angestellte. Ausbildung Wir stellen uns unserer Verantwortung Seit der Gründung des Betriebes haben 27 Auszubildende ihre Lehre zum Stuckateur- Facharbeiter abgeschlossen. Derzeit werden in unserem Betrieb 5 Stuckateure 1 Gerüstbauer und 1 Bürokaufmann ausgebildet. Nur wer kontinuierlich junge Menschen ausbildet, kann auch morgen noch eine fachlich hochwertige Qualität liefern. Unser Leistungsspektrum Unser Leistungsspektrum reicht von Nassputz, Fassaden-Dämm-Systeme über Trocken- und Akustikbau bis hin zum Gerüstbau- und Verleih. Projekte im In- und Ausland mit Auftrags-summen von bis zu 800.000 € wickelt die Firma Kaufmann mit durch-schnittlich 85 Trockenbauern, Stuckateuren und Gerüstbauern ab. Referenzen Inzwischen ist die Firma Kaufmann auf mehreren Groß-Baustellen in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch bis weit hinein in den Bregenzer Wald präsent. Mit Stolz kann auf Referenzobjekte in Vorarlberg wie das Bürogebäude Elektro Graf in Dornbirn, das Ibis-Hotel in Bregenz, sowie terminlich sehr knappe Sanierung der Hauptschule Rieden/Vorkloster 2500 m2 Akustikdecken in 4 Wochen) erwiesen werden. Selbst in Coldrerio am Luganer See, haben 16 Monteure der Firma Kaufmann die Akustikdecken und Wandverkleidungen für den weltweit bekannten Mode-Konzern HUGO BOSS erstellt. Innovatives Unternehmen
Unser innovatives Unternehmen bietet Ihnen die fachliche Kompetenz im Stuckateurhandwerk, die Sie erwarten. Langjährige Erfahrung, rationelle und mängelfreie Arbeitsabwicklung, Qualität und Termintreue stehen für unseren Erfolg. Problemlos wickeln wir für Sie kleine und große Baumaßnahmen schnell und zuverlässig ab. Unsere Ziele Stetige Erweiterung des Service- und Leistungsangebotes durch: Ständige Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter auf den neuesten Stand der Technik Investitionen in Maschinen- und Arbeitstechnik für eine rationelle Arbeitsabwicklung Verarbeitung neuester und bester Materialien und Produkte für eine dauerhafte
und hochwertige Arbeit.

Gerüstbau


- Fassadengerüst - Fahrgerüst - Raumgerüst - Modulgerüst - Industriegerüstbau Leistungen: Für die Durchführung aller anfallenden Arbeiten an Ihrem Haus stellen wir für Sie sichere Fassaden- und Schutzgerüste auf. Vom Auf- und Abbau bis zur Anlieferung und Abholung bieten wir Ihnen Komplett-Service zum günstigen Preis. Angefangen bei der professionellen Beratung bis zur termingerechten und sauberen Ausführung der uns gestellten Aufgaben werden wir Ihnen jederzeit die besten Lösungen anbieten. Bei Fragen senden Sie unserem Technischen Leiter Gerüstbau Herr Lochscheider eine E-mail unter: t.lochscheider@kaufmann-trockenbau.atDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Sie werden sehen, unsere sofortige Bearbeitung und unser Angebot wird auch Sie überzeugen. Service: Mit unserem Gerüstbau-Service ermöglichen wir Ihnen individuelle Lösungen. Mit unserem modernen Fuhrpark, können wir bis zu 1000 qm Fassadenfläche mit einer Anfuhr anliefern. Wir können für Sie Gittermast-Korbaufzüge von 500 bis 1500 kg Traglast liefern. Wir bieten Ihnen das Eingerüsten von: Wohnhäuser
Mehrfamilienhäuser Bis zu kompletten Großprojekt-Gerüstarbeiten vom Auf- und Abbau bis zur Anlieferung und Abholung – Qualität zum fairen Preis. Sicherheit: Unsere Gerüstsysteme sind sorgfältig berechnet und erfüllen somit alle Forderungen nach Tragfähigkeit und Standfestigkeit. Beim Gerüstbau legen wir besonders auf die Sicherheit größten Wert und verfolgen aufmerksam die aktuellen Entwicklungen der Bau- und Sicherheitstechniken. Das von uns eingesetzte Material ist stets auf dem neusten Stand und garantiert die Einhaltung der Normen zur Sicherheit der Mitarbeiter und der Baustelle. Sprechen Sie mit uns.

Einhausungen & Strahlenschutz - nuklearer Rückbau


Unser Spezialgebiet EINHAUSUNGEN die beim nuklearen Rückbau unverzichtbar sind, können wir unseren europaweiten Kunden folgenden Service bieten:Wir bieten Ihnen die KOMPLETTLÖSUNG:Für Ihre Einhausungen liefern und montieren wir die Personal- und
Materialschleusen mit optischer Funktionsanzeige der Schleusen, sowie den meistens benötigten Brückenkran mit bis zu 5 to. Hebelast sofort mit. Zur Herstellung der staubdichten Verkleidung, setzen wir modernste Heissklebemaschinen ein. Die notwendige prüfbare Statikberechnung, wird selbstverständlich zur Abnahme übergeben. Unsere Komplettlösung wurde beim Reaktor Merlin im
Forschungszentrum Jüllich von dem BfS (Bundesamt für Strahlenschutz) kontrolliert und freigegeben.Auch im DKFZ in Heidelberg wurde unser Vorschlag gewählt und eingesetzt. Wir haben dauernd 4 Monteure, die die Voraussetzungen für einen sofortigen Einsatz im Kontrollbereich erfüllen. Sprechen Sie mit uns.

Aussenputz


Putz von höchster Qualität. Ausführung sämtlicher Putzarbeiten im Innenbereich und Aussenbereich. Aussenbereich: Mineralische Außenputze sind heute so aktuell wie nie zuvor: Durch Energieverknappung, Energieverteuerung und immer strengere Gesetzgebung kommen heute mehr und mehr Dämmsteine beim Wandaufbau zum Einsatz. Dämmsteine dämmen aber nur, solange sie trocken sind – geschützt vor Regen und Schwitzfeuchtigkeit. Diesen Schutz bieten die mineralischen Außenputzsysteme. Sie halten auch stärksten Schlagregen stand. Ein Kapillarsystem im Putzgefüge „atmet“ und läßt die Wand kapillaraktiv und Feuchtigkeit diffundieren. Vorteil:
Die Außenwand bleibt trocken, das Dämmverhalten intakt und die Heizkostenrechnung niedrig. Jedes Außenputz-System lässt individuelle Gestaltung zu – da ist so gut wie alles möglich: Kratzputz Reibeputz Scheibenputz Kellenwurf und freie Strukturen Verschiedene Körnungen und eine Vielzahl an Farbtönen stehen Ihnen hier zur Auswahl. Moderne Außenputzsysteme bringen dauerhaften, werterhaltenden Schutz und Gestaltung „nach Maß“ für jeden Geschmack und jede Fassade. Wenn Fassadendämmen billiger ist als streichen. Wer heute seine Gebäudefassade zum Beispiel durch anstreichen oder Verputzen erneuern möchte, sollte ernsthaft über eine energetische Renovierung nachdenken. Denn damit lässt sich sehr viel Geld einsparen. Mit einer wärmegedämmten Fassade sparen Sie bis zu 60% an Heizkosten! Fassadengestaltung auf zeitgemäße Art. Ein schöner Nebeneffekt einer energitischen Renovierung: die individuelle Gestaltung der Fassadenoberfläche. Moderne Wärme-Dämm-Verbundsysteme (WDVS) schaffen nicht nur ein angenehme Wohnatmosphäre, sondern verleihen alten Fassaden eine neue Anmutung. Mit hochwertigen Edelputzen und eine Vielfalt an Farbtönen und Oberflächenstrukturen erstrahlt ihre Fassade in völlig neuem Glanz und verleiht ihrem Haus neuen Charme.

Innenputz


Innenputz von höchster Qualität. Ausführung sämtlicher Putzarbeiten im Innenbereich und Aussenbereich. Innenbereich:Seit Jahrhunderten werden die Innenwände unserer Häuser mit Unterputzen glattfähig ausgeglichen. Der Putz erfüllte damit eine reine Zweckfunktion als Unterlage für Anstriche oder Tapeten. Der Bauherr von heute stellt höhere Ansprüche: Farbe, Art und Struktur der Wände sollen im harmonischen Einklang mit dem gesamten Wohnstil stehen. Der Innenputz gewinnt damit mehr und mehr eine dekorative, wesentliche Bedeutung für die gesamte Wohnatmosphäre. Innenputz-Systeme mit rein mineralischen Aufbau bürgen für ein stets ausgeglichenes Wohnklima. Ein Kapillarsystem im Putzgefüge „atmet“, es kann kurzfristig hohe Luftfeuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben – kurz gesagt: Das Wohnklima automatisch regulieren. Noch ein Pluspunkt: Die freie Wahl der Optik, der Oberfläche und der Farbe. So gut wie alles ist möglich: Körnungen von „feindezent“ bis „grob rustikal“, homogene beigemischte Farbtöne sorgen für das richtige Ambiente und vor allem – die verschiedensten Strukturgestaltungen. Neben den Grundstrukturen Reibeputz, Scheibenputz, Kellenwurf und Kratzputz sind zahllose freie Strukturen möglich. Hier gibt es eine unbegrenzte Vielfalt von Fantasiestrukturen in Patsch-, Walz-, Streich-, Bürst- und Pinseltechnik. Das ist individuell gestaltete Wohnqualität. Wir erstellen Ihnen hochqualitative Aussen- und Innenputze in allen gewünschten Strukturen und Farben. Für den Innenbereich stehen Ihnen zur Wahl: Bioputze Rauhputze Kalkputz Gipsputz Dekorputze als Oberflächengestaltung Lehmputze (als Grund- und Dekorputz) Spachteltechniken (z.B. Zupf- und Wickeltechnik)

Trockenbau


Der Trockenbau ist ein sehr vielseitiges und komplexes Handwerk und umfasst die komplette moderne Wohngestaltung. Gipskartonplatten können Sie in allen Bereichen des Wohnens finden. Ganz gleich, ob für Boden, Wand oder Decke. Basis dieser Systeme sind stabile Gipskarton-Platten, die neben der trockenen und schnellen Montage ein Höchstmaß an Kreativität bieten und darüber hinaus Bestnoten in Sachen Brandschutz und Schallschutz erzielen. Dies schafft die besten Voraussetzungen sich in den eigenen vier Wänden richtig wohl zu fühlen, eine gesunde und behagliche Wohnatmosphäre vom Keller bis zum Dach. Ob Neubau oder Altbau – beim Innenausbau zahlt es sich aus, von Anfang an mit Systemen zu planen und schließlich auch zu bauen. Lassen Sie Ihren Gestaltungswünschen freien Lauf: Neben gebogenen Wänden kann man vor allem im Deckenbereich mit Gipsplatten richtig zaubern. Ob gelocht, geschlitzt, gebogen oder geschwungen – alles ist möglich! Wir bieten Ihnen im Einzelnen: Individuelle Beratung und komplette Montage für den gesamten trockenen Innenausbau wie: Innenausbau Isolierungen Holzdecken Trennwände Wandverkleidungen Altbausanierung Abtrennungen Deckensysteme Wohnraumgestaltung Raumausstattungen Brandschutz Gipskarton-Lochdecken Mineralfaserdecken Metalldecken Bauberatung Sonderbau

Wärmedämmung


Heisser Tip: Wärmedämmung von aussen! Eine gewinnbringende Investition in Ihre Zukunft, Klima schützen - Ressourcen schonen !Warum sich Wärmedämmung lohnt. WDVS-Systeme: Die Anforderungen an den Wärmeschutz sind in den letzten Jahren enorm gestiegen – teils gesetzlich (EnEV), teils finanziell (gestiegene Energiepreise) bedingt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, kommen Wärme-Dämm-Verbund-Systeme zum Einsatz. Wärme-Dämm-Verbundsysteme eignen sich sowohl für Neubauten als auch für
die nachträgliche energetische Sanierung von bestehenden Gebäuden. Wo Energie nicht ungenutzt entweichen kann, kommt man mit erheblich weniger Heizenergie aus, je nach Ausgangszustand des Gebäudes sind Einsparpotentiale bis zu 60% möglich. Wärmedämmung von außen hat entscheidende Vorteile: 1. Enormer Energiespareffekt 2. Verringerung der Schadstoffemission
3. Investition mit Amortisation (beschleunigt durch öffentliche Fördergelder) 4. Verbesserung der Wohnbehaglichkeit durch Erhöhung der Wandoberflächen- temperatur (Vermeidung von Schimmelbefall in Innenräumen) 5. Dauerhafte Sanierung bzw. langfristige Verhinderung von Rissbildung an der Fassade 6. Korrosionsschutz für Bewehrungsstähle im Beton 7. Vielzahl von Systemvarianten mit unterschiedlichen Befestigungen, Dämmstoffarten und Endbeschichtungen 8. Bauaufsichtliche Zulassungen geben Sicherheit 9. Optische Aufwertung der Fassade 10. Wertzuwachs der Immobilie Wärmedämmung ist aktiver UmweltschutzDie hieraus resultierende Energieeinsparung schont Ressourcen und ist aufgrund der Emissionsreduzierung aktiver Umweltschutz. Wärmedämmung bedeutet Werterhaltung Abgesehen von den energetischen Gesichtspunkten, trägt ein Wärme-Dämm-Verbundsystem auch zur Erhaltung der Bausubstanz bei, da es die thermische Belastung (Temperaturschwankungen) der gedämmten Bauteile reduziert und die beste und bewährte Lösung für eine dauerhafte Sanierung. Weiterhin wird durch die Erhöhung der Innenwand-Temperatur der Tauwasserbildung und somit Schimmelbildung vorgebeugt und dem „Zugluft-Gefühl“ entgegengewirkt – es entsteht ein angenehmes, gesundes Raumklima. Bestandteile von Wärme-Dämm-Verbundsystemen Die Basis von Wärme-Dämm-Verbund- systemen sind Dämmstoffplatten, die direkt auf das Mauerwerk oder den vorhandenen Altputz mittels system-zugehörigem Kleber aufgeklebt werden, je nach Untergrund zusätzlich noch verdübelt. Anschließend erfolgt eine Beschichtung der Dämmplatten mit Amierungsmörtel in den ein Armierungsgewebe – zur Aufnahme von Zugspannungen – eingebettet wird. Bei der Deckbeschichtung können neben Putzbeschichtungen mit Mineral-, Silikat-, Kunstharz- oder Siliconharzputzen unterschiedlicher Strukturen, auch Flachverblender oder Fassadenprofile (z. B. Bossenprofile) für eine individuelle Fassadengestaltung eingesetzt werden.Die Vorteile einer Wärmedämmung sind eindeutig:erhebliche Einsparung an Energiekosten, reduzierter Heizbedarf starke Reduzierung der Schadstoffemission Verminderung der Umweltbelastung
gesundes Raumklima zum Wohl fühlen wirtschaftliche Fassadengestaltung für Sanierung und Neubau vielfältigste Gestaltungsmöglichkeiten mit verschiedensten bauaufsichtlich geprüften Wärmedämm-Materialien Doppelt sparen: Wer beim Ausbau von Anfang an Materialien zur Wärmedämmung bei der Außenfassade einsetzt, spart doppelt: Denn die Eigenschaften dieser Materialien ermöglichen eine Reduzierung der Dicke des Außenmauerwerks auf das statisch notwendige Maß. Baukosten können so erheblich espart werden. Egal, ob Neubau oder Modernisierung, lassen Sie sich ausführlich von uns beraten. Nur handwerkliche Perfektion und fachliches Know-how garantieren eine optimale Verarbeitung. Wir wollen damit Sie sich richtig wohlfühlen. Wir freuen uns auf Sie!

Wärmedämmung


Heisser Tip: Wärmedämmung von aussen! Eine gewinnbringende Investition in Ihre Zukunft, Klima schützen - Ressourcen schonen !Warum sich Wärmedämmung lohnt. WDVS-Systeme:Die Anforderungen an den Wärmeschutz sind in den letzten Jahren enorm gestiegen – teils gesetzlich (EnEV), teils finanziell (gestiegene Energiepreise) bedingt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, kommen
Wärme-Dämm-Verbund-Systeme zum Einsatz.Wärme-Dämm-Verbundsysteme eignen sich sowohl für Neubauten als auch für
die nachträgliche energetische Sanierung von bestehenden Gebäuden. Wo Energie nicht ungenutzt entweichen kann, kommt man mit erheblich weniger Heizenergie aus, je nach Ausgangszustand des Gebäudes sind Einsparpotentiale bis zu 60% möglich.
Wärmedämmung von außen hat entscheidende Vorteile: 1. Enormer Energiespareffekt 2. Verringerung der Schadstoffemission 3. Investition mit Amortisation (beschleunigt durch öffentliche Fördergelder) 4. Verbesserung der Wohnbehaglichkeit durch Erhöhung der
Wandoberflächen- temperatur (Vermeidung von Schimmelbefall in Innenräumen) 5. Dauerhafte Sanierung bzw. langfristige Verhinderung von Rissbildung an der Fassade 6. Korrosionsschutz für Bewehrungsstähle im Beton 7. Vielzahl von Systemvarianten mit unterschiedlichen Befestigungen, Dämmstoffarten und Endbeschichtungen 8. Bauaufsichtliche Zulassungen geben Sicherheit
9. Optische Aufwertung der Fassade 10. Wertzuwachs der Immobilie Wärmedämmung ist aktiver UmweltschutzDie hieraus resultierende Energieeinsparung schont Ressourcen und ist aufgrund der Emissionsreduzierung aktiver Umweltschutz. Wärmedämmung bedeutet WerterhaltungAbgesehen von den energetischen Gesichtspunkten, trägt ein Wärme-Dämm-Verbundsystem auch zur Erhaltung der Bausubstanz bei, da es die thermische Belastung (Temperaturschwankungen) der gedämmten Bauteile reduziert und die beste und bewährte Lösung für eine dauerhafte Sanierung. Weiterhin wird durch die Erhöhung der Innenwand-Temperatur der Tauwasserbildung und somit Schimmelbildung vorgebeugt und dem „Zugluft-Gefühl“ entgegengewirkt – es entsteht ein angenehmes, gesundes Raumklima. Bestandteile von Wärme-Dämm-Verbundsystemen Die Basis von Wärme-Dämm-Verbund- systemen sind Dämmstoffplatten, die direkt auf das Mauerwerk oder den vorhandenen Altputz mittels system-zugehörigem Kleber aufgeklebt werden, je nach Untergrund zusätzlich noch verdübelt.Anschließend erfolgt eine Beschichtung der Dämmplatten mit Amierungsmörtel in den ein Armierungsgewebe – zur Aufnahme von Zugspannungen – eingebettet wird. Bei der Deckbeschichtung können neben Putzbeschichtungen mit Mineral-, Silikat-, Kunstharz- oder Siliconharzputzen unterschiedlicher Strukturen, auch Flachverblender oder Fassadenprofile (z. B. Bossenprofile) für eine individuelle Fassadengestaltung eingesetzt werden.Die Vorteile einer Wärmedämmung sind eindeutig:erhebliche Einsparung an Energiekosten, reduzierter Heizbedarf starke Reduzierung der Schadstoffemission Verminderung der Umweltbelastung gesundes Raumklima zum Wohl fühlen wirtschaftliche Fassadengestaltung für Sanierung und Neubau vielfältigste Gestaltungsmöglichkeiten mit verschiedensten bauaufsichtlich geprüften Wärmedämm-MaterialienDoppelt sparen:Wer beim Ausbau von Anfang an Materialien zur Wärmedämmung bei der Außenfassade einsetzt, spart doppelt: Denn die Eigenschaften dieser Materialien ermöglichen eine Reduzierung der Dicke des Außenmauerwerks auf das statisch notwendige Maß. Baukosten können so erheblich gespart werden.Egal, ob Neubau oder Modernisierung, lassen Sie sich ausführlich von uns beraten. Nur handwerkliche Perfektion und fachliches Know-how garantieren eine optimale Verarbeitung. Wir wollen damit Sie sich richtig wohlfühlen. Wir freuen uns auf Sie!

Kühlstrahldecken


Kühlstrahldecken – die Klimadecke! Ihre beste Alternative zur Klima-Anlage. Das Raumklima Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit jedes Menschen werden erheblich durch die Qualität des umgebenden Raumklimas und der Luftqualität beeinflußt. Konventionelle Klimaanlagen werden den gesteigerten Anforderungen an Behaglichkeit in modernen Büros mit ihren vielen Wärmequellen wie Computer, Drucker, Kopierer, Beleuchtung usw. kaum noch gerecht, denn die zur Kühlung erforderlichen hohen Luftvolumenströme werden von den Menschen als unangenehm empfunden.Klimadecke - Anwendung Der Einsatz von Klimadecken ist sinnvoll, wenn die Kühl- und Heizlast im Vergleich zum erforderlichen Luftaustausch hoch ist oder hohe Anforderungen an Komfort oder Hygiene vorliegen. Dies ist in der Regel in Büroräumen, Aufenthaltsräumen, Schalterhallen, Klinikräumen und Friseursalons der Fall. Die Klimatisierung Die Klimatisierung von Räumen mittels Kühl- und Heizstrahldecke erfolgt überwiegend im Strahlungsaustausch. Bei Kühldecken wird die Temperatur z.B. einige Grad unter Raumtemperatur abgesenkt, um die thermische Strahlung zwischen der gekühlten Decke und den im Raum befindlichen Wärmequellen in Gang zu bringen. Das Wohlbefinden Da die erforderliche Raumbelüftung mit Frischluft keine Kühlfunktion mehr übernehmen muß, kann der Luftvolumenstrom auf ein Minimum reduziert werden. Zugerscheinungen oder gar Lüftungs- und Ventilatorgeräusche werden nicht wahrgenommen. Das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit werden gesteigert. Individuelle Anwendung Jedes einzelne Kühlelement kann auf die Bedürfnisse des Arbeitsplatzes angepaßt werden. Fensterplätze, Wärmequellen, Personendichte, tote Raumwinkel usw. können nicht nur bei der Inbetriebnahme, sondern auch im Laufe der Jahre bei der
Raumklimagestaltung berücksichtigt werden. Dank Luftentfeuchter, Taupunktgeber, Regelventilen und hydrophilen Beschichtungen können heute selbst in Regionen mit hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit Kühldecken eingesetzt werden. Vorteile auf einen Blick: Zugfreie Luftgeschwindigkeit niedriges Geräuschniveau homogene Raumtemperatur hohe Flexibilität weniger Schleimhaut- und ErkältungsbeschwerdenWirtschaftlichkeit:niedrigere Investitionskosten niedrigere Betriebskosten niedrigere Wartungskosten geringere Nachrüstkosten geringerer Krankenstand integriertes Deckendesign Einsparung von Gebäudevolumen durch kleinere Aggregate und
Luftkanalquerschnitte Die wirtschafltiche Bahaglichkeit Die Unterkonstruktion Montageraster MCI Kühldecken – FRIGODEC®–
Gipskartondecke mit ungelochter OberflächeMCI Kühldecken – FRIGODEC® – Gipskartondecke mit perforierter Oberfläche Weitere Vorteile, die für sich sprechen: Die Gesundheit Ein zunehmend in Betracht gezogener Wirtschaftlichkeitsfaktor ist die Steigerung der
Leistungsfähigkeit und die Verringerung des Krankenstandes durch Bereitstellung eines behaglichen und gesunden Raumklimas. Zahlreiche Untersuchungen belegen, daß nach dem Einbau einer Kühldecke nicht nur die Beschwerderate abnimmt, sondern auch Erkrankungen der Atemwege deutlich seltener auftreten. Selbstregelung Da Klimadecken überwiegend über den Strahlungsaustausch zwischen Decke und Wärmequellen im Raum funktionieren, besitzen sie einen Selbstregeleffekt. Darunter versteht man, daß mit wachsendem Klimatisierungsbedarf die Leistung automatisch zunimmt, da die Temperaturdifferenz steigt. So setzen z. B. bei Kühldecken Wärmequellen im Raum den Wärmestrom von der Quelle zur Decke in Gang. Die Leistung wird also um so größer, je größer die Lasten sind. Einzelraumregelung Die Raumtemperaturregelung wird über einen Raumthermostaten erfaßt, der in Brusthöhe an einer von der Sonne nicht direkt beschienenen Stelle montiert wird. Dieser schaltet im Kühlbetrieb, bei Unterschreiten und im Heizbetrieb bei Überschreiten der eingestellten Temperatur ein Stellventil, das den Wasserstrom unterbricht und so für gleichbleibende Raumtemperatur sorgt. Wir beraten Sie gerne individuell und ausführlich. Bei Fragen senden Sie unserem Technischen Leiter Trockenbau Herr Prinz
eine email unter h.prinz@kaufmann-trockenbau.atDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Sie werden sehen, unsere sofortige Bearbeitung wird auch Sie überzeugen.

Energie-Spar-Rente


Maximale Wärmedämmung – Minimale Kosten. Wenn Fassadendämmen billiger ist als Streichen. Wer heute seine Gebäudefassade zum Beispiel durch Anstreichen oder Verputzen erneuern möchte, sollte ernsthaft über eine energetische Renovierung nachdenken. Denn damit lässt sich viel Geld einsparen. Die zusätzlichen Investitionskosten haben sich bereits nach wenigen Jahren amortisiert. Das Beste, was einer alten Fassade passieren kann. Eine wärmegedämmte Fassade hilft, den steigenden Energiepreisen ein Schnippchen zu schlagen. Circa 75% des Energiebedarfs wird für die Erwärmung der Räume aufgewendet. Nimmt man die letzten fünf Jahre, haben die Heizöl- und Erdgaspreise jährlich fast zweistellig zugelegt; den Expertenprognosen zufolge ein deutlicher, nicht umkehrbarer Zukunftstrend. (Aufnahme mit Wärmebildkamera) Wärmedämmung die man sieht. Bild links: Eine gedämmte Hausfassade, die für ein angenehmes Raumklima sorgt. Bild rechts: Eine ungedämmte Hausfassade, bei der ein Großteil der Heizenergie durch die Fassade entweicht. Energiesparen macht deshalb besonders langfristig Sinn: Denn das bei den Energiekosten jährlich eingesparte Geld wird als "Energiesparrente" einen wichtigen Beitrag zur persönlichen Alterversorgung liefern (Siehe Beispielrechnung). Desweiteren werden Maßnahmen zur Verbesserung der Wärmedämmung vom Staat finanziell unterstützt, wodurch das Dämmen noch günstiger wird. Der Rundumschutz mit Spareffekt. Wärmedämmung zahlt sich aus. Der Energieverbrauch sinkt nach der ausgeführten Wärmedämmung deutlich. Beispiel rechts: Haus vor und nach der Fassaden-Wärme-Dämmung. So profitieren Sie von Wärme-Dämm-Verbundsystemen Einsparung von Heizkosten (bis 60%) Wertsteigerung der Immobilie (bis 20%) Beitrag und aktiver Umweltschutz Schöne Fassadenoptik
Höherer Wohnkomfort Gesundes und behagliches Wohnen Schutz der Bausubstanz Wärme-, Brand- und Schallschutz Förderung durch Zuschüsse und günstige Kredite


Nachunternehmer / Jobs / Stellenangebote


Wenn Sie mit einem fairen Partner zusammen arbeiten wollen. Wir sind immer an einer Zusammenarbeit auf Nachunternehmer-Basis mit Ihnen interessiert. Bitte füllen Sie ihr Profil in diesem Anfrageformular aus, wir werden sicher mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Ihre Fachgebiete:

Stuckateur Gerüstbau Gerüst Fassadengerüst Feldkirch Bregenz Dornbirn Innenputz Aussenputz Bodensee Österreich AT Kaufmann Einhausung nuklearer Rückbau nuklearer Rückbau Trockenbau Metallständerwände Trockenbauer Lochdecken Akustikdecken Mineralfaserdecken Kühldecken Kühlstrahldecken Klimaanlagen Sanierung Putz Putzüberarbeitung Vollwärmeschutz Wärmedämmverbundsysteme Wärmedämmung WDVS Fassadendämmung Wärmeschutzfassaden Putzreparatur GmbH Volker 8600 Stuck Stuckateurmeister Tel: +43 55 22 7 03 90